Bioresonanztherapie bei Allergien

Um möglichst langfristige Erfolge in der Behandlung von Allergien zu erzielen, wende ich als medizinische Anwendung die Bioresonanztherapie (BRT) nach Paul Schmidt an. Das von mir angewandte Bioresonanzgerät ist ein als Medizinproduktgerät zugelassenes Gerät. 

Durch die BRT werden bestimmte körpereigene elektromagnetische Felder erfasst, die sich bei Fehlfunktion durch veränderte Schwingungsmuster erkennen lassen können.  Hierbei können zusammenhängende Störfelder erkannt und durch harmonisierende Frequenzmuster umgewandelt werden, was zur Beseitigung der kranken Frequenzmuster führen kann. 

Die BRT hat ein breites Wirkungsspektrum, insbesondere hat sie einen großen Stellenwert in meiner Naturheilpraxis bei Allergien und Unverträglichkeiten von Nahrungsmitteln. Die Bioresonanztherapie kann neben Allergien (Pollenallergie, Heuschnupfen) auch bei anderen Beschwerden zu therapeutischen Zwecken genutzt werden wie z. B. bei:

Krankheitsbilder:

  • Stoffwechselerkrankungen (erhöhte Blutfettwerte, Diabetes mellitus)
  • Akuten und chronischen Schmerzen 
  • Hauterkrankungen (Ekzeme, Neurodermitis)
  • Herzund Kreislauferkrankungen (Herzrhythmusstörungen, Arteriosklerose)
  • Infektanfälligkeit 
  • Atemwegserkrankungen (Asthma bronchiale, chronische Bronchitis)
  • Verdauungsproblemen

Allergien und Unverträglichkeiten treten dann auf, wenn ihr Immunsystem auf bestimmte Substanzen aus seiner Umwelt reagiert, was bei den meisten Menschen keine Reaktion hervorrufen würde.

Bei einer Allergie produziert Ihr Immunsystem Antikörper, die bestimmte Substanzen als schädlich identifizieren, obwohl das nicht der Fall ist. Die Überreaktion des Immunsystems kann zu chronischen Entzündungen führen.

Häufige Allergieauslöser sind z. B.: Pollen, Hausstaub, Milben, Hunde-, Pferde-, Katzenhaare, Erdnüsse, Walnüsse, Weizen, Eier, Milch, Schimmel, Medikamente, Insektenstiche, Latex.

Folgende Symptome können auftreten:

Symptome:

  • Anaphylaxie 
  • Atemnot 
  • Bindehautentzündung 
  • Gesichtsschwellung
  • Großflächige Schwellung,
  • Halsschwellung  
  • Hautausschlag (Bläschen)
  • Hautjucken 
  • Hautrötung 
  • Husten 
  • Juckreiz der Nase, im Gaumen oder in den Augen 
  • Juckreiz der Haut
  • Keuchen
  • Kribbeln 
  • Lippenschwellung
  • Nasensekret 
  • Nesselsucht am ganzen Körper 
  • Neurodermitis mit Rötung, Hautschwellung, Hautbläschen und Hautverkrustung
  • Verstopfte, geschwollene Nase
  • Zungenschwellung

Die Bioresonanz stellt sowohl eine Therapieoption als auch ein Diagnoseverfahren dar, welche ich besonders gerne bei Allergien in meiner Praxis anwende.

Öffnungszeiten

Montag:        08.00 - 12.00 Uhr
Dienstag:      08.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch:     08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag: 12.00 - 20.00 Uhr
Freitag:          08.00 - 18.00 Uhr

Kontakt

Marina Hirsch-Sanders
Teplitzer Str. 28/30
14195 Berlin

Tel: +49 (0) 30 80109674
E-Mail: info@heilpraktiker-zehlendorf.de

Copyright 2019 by Marina Hirsch-Sanders